Das Berufsbild von Immobilienkaufleuten ist sehr abwechslungsreich, spannend und breit gefächert. Die 3-jährige Ausbildung endet mit der Prüfung und Erlangung des anerkannten Ausbildungsabschlusses "Immobilienkaufmann/-frau" (IHK).

In der Ausbildung werden tiefe und fundierte Einblicke in die Wohnungswirtschaft gewährt. Diese reichen vom klassischen Vermietungsprozess über Prozesse im Rechnungswesen und Controlling bis hin zur Erstellung von Betriebskostenabrechnungen und Erfahrungen im Technik- / und Baubereich.

 

Gewünschte Voraussetzungen

  • Abitur oder Fachabitur
  • Zahlenaffinität sowie Interesse an wirtschaftlichen und kaufmännischen Themen
  • Freude am Umgang mit Menschen
  • Ausgeprägte Teamfähigkeit und Kommunikationsstärke
  • Zuverlässigkeit
  • Hohe Lern- und Leistungsbereitschaft sowie Eigeninitiative

WIR BIETEN

 

  • Abwechslungsreiche Ausbildung durch den Einsatz in den verschiedenen Bereichen unseres Unternehmens
  • Intensive Prüfungsvorbereitung
  • Durchführung von Azubiprojekten

·         Ein familiäres Arbeitsumfeld

·         Eine intensive Einarbeitung

·         AG-Anteil zu den vermögenswirksamen Leistungen

·         30 Tage Urlaub

·         Ein attraktives Fixgehalt mit 13 Gehältern

·         Mitarbeiterfeste

·         Wasser, Kaffee, Tee zur freien Verfügung

 

          Konnten wir das Interesse wecken?

Dann freuen wir uns auf die Zusendung vollständiger Bewerbungsunterlagen. Dazu gehören ein Anschreiben, der Lebenslauf, mindestens die letzten beiden Zeugnisse und ggf. Praktikumsnachweise.

Zu Fragen bzgl. der Ausbildung bzw. zur Übermittlung der Bewerbungsunterlagen steht Herr Tim Lange gerne zur Verfügung.

 

          Tel.: 04321 / 60 84 30, Mail: lange@kock-siedlung.com